Meditations-Seminar

DevaMeditationen aus verschiedenen KulturenGleichgewicht

Techniken zur Aktivierung innerer Potentiale

Wochenende-Seminar 12.-13.Dezember 2015 Bodensee-Region
  • Yoga Meditation – Atem, Körper und Mantren

  • Meditation zur Verbindung mit dem Höheren Selbst

  • Tibetische  Meditation – die heilende Kraft der Stimme

  • Sufi Meditation – Energie folgt der Aufmerksamkeit

  • Shaolin Meditation – Zen Buddhismus

  • Natürliche Meditation – der mühelose Weg

  • Westliche Meditation der griechischen Tradition

  • Neuro-Science Meditationen – Abstand vom Denken

Meditation – der innere Raum des Seins

Emergence of Artificial Intelligenceblasser Traum

  • Jede Kultur hat unterschiedliche Wege entwickelt in erweiterte Bewusstseinszustände und die innere Ruhe einzutauchen. In diesem Seminar geht es darum, die  Methoden  aus unterschiedlichsten Kulturen kennenzulernen und anzuwenden. Dabei wird rasch deutlich, welche Meditationstechniken für einen selber am wirksamsten ist.
  • Meditation, wenn sie funktioniert,  führt zu weitem, offenen Gewahrsein und innerer Ruhe. Kein Stress, kein Objekt,  kein Gedanke kann einen mehr so leicht aus der Stille bringen. Man ist in sich selbst angekommen.
  • Meditation heißt Frieden schließen, mit der Angst und mit dem Verstand.  Dann wird jeder Augenblick  immer wieder neu und frisch. Es gibt keine Wiederholungen mehr.  Es geht darum, frei zu sein, frei von Anhaftung; frei zu sein, jede Erfahrung vollständig und angstfrei erleben zu können.
  • Natürliche Meditation. z.B.  bedeutet einfach still zu sitzen ohne Absicht: „Still sitzen, der Frühling kommt und das Gras wächst von allein,“ wie es im Zen heisst. Wenn man frei sein will, lernt man so, sich nicht mehr  unter Druck zu setzen.
  • Meditation ist die Kunst des Weglassens, den Druck rauszunehmen aus dem eigenen Leben. Wenn man den Druck wegnimmt,  entsteht Raum. Man entspannt sich  immer tiefer in diesen inneren Raum, das ist Meditation. Der Raum ist unsere tiefste Natur. Die Buddhisten nennen ihn den Dharmakörper.
  • In tiefer Meditation findet man alles, was man braucht: Frieden, Wahrheit, Liebe und Gleichmut. Hier ist jeder Augenblick tief und lebendig. Und alles, was  draussen abläuft, ist ein Film, in dem man nicht mehr die Hauptrolle spielen musst. Man kann sich entspannen und zuschauen. Der Verstand wird einen weiterhin zutexten.  Aber man hört nicht mehr hin und irgendwann wird er ganz leise. Er ist nicht dann nicht mehr ein Feind und auch kein Problem.
  • Wirksame Meditation führt in einen Zustand der Selbstvergessenheit, einen inneren Raum, der ohne Grenzen ist und alle mit einschliesst. Meditation kann zu einer ständigen Begleiterin werden. Sie führt einen immer tiefer in den inneren Raum des Seins.
Meditation im inneren Raum
Daten, Ort & Konditionen

2 Tage

12.-13. Dez. 2015

Diessenhofen am Rhein

Kosten 475,- SFr. / 475,-€

Leitung: Ralph Wilms
Ralph Wilms
Co-Leitung: Tamara – Wilms
Tamara