Ralph Wilms Transpersonale Akademie | Blog
1815
paged,page,page-id-1815,page-parent,page-template,page-template-blog-large-image-php,paged-4,page-paged-4,de-DE,ajax_fade,page_not_loaded,,,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.0.2,vc_responsive

Blog

Der transpersonale Coach

13:42 18 Mai in Uncategorized
0 Kommentare

Der transpersonale Coach ist keiner bestimmten therapeutischen Methode oder spirituellen Tradition verpflichtet. Er wird nicht seine eigene Praxis dem Klienten „überstülpen“, auch wenn er vielleicht eine persönliche Präferenz hat. Die Wege in den transpersonalen Bereich der Heilung und der Potentialentfaltung mögen verschieden sein, aber schlussendlich...

Dem Gehirn eine Pause gönnen

13:39 18 Mai in Blog, Deutsch
0 Kommentare

Es war Zufall, als ein Neurologe namens Markus Raichle bei einem seiner Probanden, der ohne spezifische Aufgabe einfach nur in der Magnetresonanz-Röhre lag, die Hintergrundaktivität des Gehirns untersuchte, als dieser eine Pause machte. Raichle fand zu seiner Überraschung, dass das Gehirn, wenn es nicht mit...

„Jenseits des Funktionierens“

13:33 18 Mai in Blog, Deutsch
0 Kommentare

Der deutsche Philosoph Jürgen Habermas bezeichnete es als die größte Herausforderung unserer Zeit, dass die „Systemwelt“, bestehend aus Bürokratie, Wirtschaft und Technologie, unsere „Lebenswelt“  immer weiter besetzt. Tief schon ist die Logik des reinen Funktionierens in unsere Lebensräume eingedrungen, ohne dass es groß aufgefallen wäre....

Zeichen für innere Transformation

13:50 08 Oktober in Deutsch
0 Kommentare

Die Soziologie nennt sie die Innengelenkten oder Kultur-Kreativen. Sie meint damit die 50 Millionen Nonkonformisten - allein in den USA - die zur am schnellsten wachsenden Werteszene der Gesellschaft gehören. Interessanterweise fühlen sie sich trotz ihrer Anzahl eher isoliert, da sie sich kaum in den...

Der Stress-Level steigt kontinuierlich

13:40 08 Oktober in Uncategorized
0 Kommentare

Der Stress nimmt massiv zu, eine Binsenwahrheit. Trotzdem erleben wir zur Zeit ein erhöhtes Spannungsniveau bei gleichzeitig reduzierter Frustrationstoleranz. Egal wo ich hinschaue, die Menschen sind unter Hochspannung, nicht nur global, auch privat. Beziehungen brechen auseinander oder kriseln. Der Körper kommt mit dem Stress nicht...