Ralph Wilms Transpersonale Akademie | Ralph Wilms - Transpersonale Akademie
Fernöstlichen Traditionen kombiniert mit therapeutischen Techniken des Westens führen zu Gelassenheit, Lebensfreude und Freiheit von einschränkenden Mustern. Unternehmenskultur der Achtsamkeit. Potentialentfaltung
Transpersonales Coaching, Spirituelles Coaching, Bewusstsein, Bewusstseinsentwicklung, Coaching, Coachingausbildung, Potentialentfaltung, Unternehmenskultur, Achtsamkeit
12681
home,page,page-id-12681,page-template,page-template-full_width-php,de-DE,ajax_fade,page_not_loaded,,,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.0.2,vc_responsive
Slide background

Transpersonale Akademie

Überwinden Sie Ihre persönlichen Grenzen

Entdecken Sie die Welt Ihrer Potentiale

Slide background

Erleben Sie die Weite des Transpersonalen Selbst

Slide background

die Leichtigkeit und Lebendigkeit des Seins

Slide background

durch die Weisheit alter Kulturen

Slide background

und die wirksamsten Bewusstseins-

Methoden des Westens.

Slide background

Ich habe vertieft erlebt und erfahren, dass alles „in uns“ liegt:

der Weg, die Fragen, die Antworten darauf und die Ur-Sache unseres Wirkens.

Ich empfand es als sehr wohltuend.

Bruno Hüsser - Teilnehmer der Ausbildung zum transpersonalen Coach

Herzlich Willkommen in der Transpersonalen Akademie

Ralph Wilms JUni 2017Mein Name ist Ralph Wilms. Ich bin Gründer der TranspersonalenTamara Wilms 2017 Akademie und begleite Menschen und Unternehmen seit mehr als 25 Jahren als Coach, Mentor & Seminarleiter. Ich vermittle Coaching-, Kommunikations- und Bewusstseinstechniken aus unterschiedlichsten Kulturen, sowie wissenschaftliche Methoden aus Neurologie, Psychologie & Sozialpsychologie.  Seit 2002 bin ich Mitglied der Fakultät der ZfU-Business School Zürich und unterrichte im Lehrstuhl Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstseins- und Stressmanagement. Meine Frau Tamara und ich unterstützen Unternehmen im individuellen Coaching und in der Arbeit mit Teams im Aufbau einer Achtsamkeitskultur, in der Mitarbeiter in Ihren Talenten und Stärken erkannt werden und dadurch ihr gesamtes Potential entfalten können. Die Transpersonale Akademie ist institutionelles Mitglied von EUROTAS - The European Association for Transpersonal Psychology. Die Transpersonale Psychologie entstand Ende der 1960er Jahre aus der humanistischen Psychologie, deren bekanntester Vertreter Abraham Maslow war. Wesentliche Mitgründer und Vertreter der transpersonalen Psychologie sind C.G. Jung, Stanislav Grof,  Roger Walsh, Charles Tart, Ken Wilber, u.a.

Coaching aus der Weisheit

und Fülle vieler Kulturen

Wege zu innerer Führung

und Gelassenheit

Achtsamkeit als Schlüssel für die digitale Transformation

Beginn 9.-10. Sept. 2017 / Konstanz

Transformieren sie Ihr eigenes Leben und das Ihrer Mitarbeiter oder Klienten.  Lernen Sie aus einem erweiterten Bewusstseinszustand heraus Menschen neu zu begegnen, zu coachen und zu entscheiden.  Ihre Bewusstseins-Entwicklung ist der wichtigste Faktor für Ihre Lebensfreude, Ihre Gesundheit und die Qualität Ihrer Beziehungen. Mehr…

25.-26. Nov. 2017 Konstanz

Nutzen Sie wirkungsvolle Techniken alter Kulturen und die versteckten Potentiale Ihres Gehirns, um Ihr Leben neu zu designen, alte Denkmuster aufzulösen und mehr Gelassenheit zu entwickeln. Im Seminar ” “Das transpersonale Selbst” erlernen Sie wirksame Techniken zur Erweiterung des Bewusstseins und Methoden zur Auflösung “unliebsamer” Verhaltensmuster. Mehr…

28.-29.11.2017 Feusisberg bei Zürich (CH)

In einer Achtsamkeitskultur werden Mitarbeiter in Ihren Talenten und Stärken erkannt und können so ihr volles Potential entfalten. Dadurch entsteht wirkliche Zusammenarbeit, eine der wichtigsten Erfolgsfaktoren.  Dadurch entsteht nachhaltiger Erfolg und hohe Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Mehr…

Für Therapeuten, Coaches, Berater und alle, die tiefer gehen wollen.

Mehr zum Seminar

Vom “Ich” zum “Selbst”. Das Potential des Höheren Selbst aktivieren.

Mehr zum Seminar

Transformation für Unternehmen, Führungskräfte und Kulturentwickler

Mehr zum Seminar

Kostenlosen Newsletter bestellen oder zu einem der Seminare anmelden.

Silencefinder App BIld

Neuro Meditation

Buchcover für Homepage

Silencefinder Meditations App 

Silence Finder App

Das 1. interkulturelle Meditations-App, das acht Meditationen aus verschiedenen Kulturen, zu folgenden Themen beinhaltet:

  1. Der Raum der Stille - Frei von Gedanken
  2. Entspannt schlafen – Selbstheilungskräfte aktivieren
  3. Angstfrei – Auflösung von Ängsten & Blockaden
  4. Weisheit des Herzens – die Einheit des Seins
  5. Expansion – Offene Weite
  6. Lucy – das Glückszentrum im Gehirn aktivieren
  7. Manifestation – Dein unbegrenztes Potential
  8. Intuition – Zugang zum Höheren Selbst

bei iTunes & im Google Store erhältlich.

Social Media & App Marketing: Kooperationspartner/in gesucht

Wir suchen einen Kooperationspartner , die/der uns im Bereich Social Media & App-Marketing für unser Meditations-App Silencefinder  unterstützt. In den kommenden Monaten werden wir die Version 2.0 auf den Markt bringen, die Web-basiert sein wird und neue Features beinhaltet.

Bitte Kontakt aufnehmen mit Ralph Wilms: ralph@silencefinder.com

Buch: Das transpersonale Selbst

Zentrale Themen des Buches:

  • Die Transpersonale Landkarte 
  • Maslows Transcender – der transpersonale Mensch
  • Zeichen für innere Transformation
  • Wirksame Methoden zur Auflösung von Blockaden 
  • Meditationstechniken aus verschiedenen Kulturen
  • die Reise ins Gedächtnis des Körpers 
  • Auflösung des Schmerzkörpers
  • Mentale Freiheit - der gedankenfreie Raum
  • Cloud Bewusstseins – die versteckte Ressource des Gehirns aktivieren 
  • Intuitive Intelligenz nutzen 
  • Transpersonale Strategien für den Alltag. 

erhältlich ab sofort bei Amazon

Hier geht es zu weiteren Seminarangeboten der transpersonalen Akademie

Fliegendes Hemd Tamara

Gib das Denken auf !
Die Tiefendimension der Achtsamkeit

Wir schauen nicht genau hin, hören nicht ganz genau zu. Wir lassen den Augenblick nicht tief genug in uns hinein, sondern erdenken uns den Weg durchs Leben; deswegen sind wir oft getrieben oder latent unzufrieden. Wenn wir unseren Weg durchs Leben erspüren, von Moment zu Moment, werden wir wieder lebendig sein, wie in der Zeit, als wir Kind waren. Da haben wir nicht gedacht, dass irgendetwas an uns nicht richtig wäre. Da waren wir tief im Augenblick des Spiels versunken. Dann hat man uns gesagt, wir sollen aufhören zu träumen, müssten vernünftig sein, obwohl es die Welt nie war und nie sein wird. Wenn wir beginnen…weiter

die Welle Hokusai

Onami - die grosse Welle und sein Zen-Lehrer Hakuju

Im Japan des 19. Jahrhunderts lebte ein berühmter Sumo-Ringer mit dem Namen Onami, übersetzt „grosse Welle“. Er war weit bekannt für seine Stärke. In privaten Kämpfen bezwang er sogar seinen Lehrer, aber bei Wettkämpfen in der Öffentlichkeit unterlag er den eigenen Schülern. Da er nicht mehr weiterwusste, wandte er sich an Hakuju, einen Zen Lehrer und Wandermönch, als dieser sich in der Nähe in einem kleinen Tempel aufhielt.Von Hakuju ist überliefert, dass er zu unkonventionellen Methoden griff, wenn er unterrichtete. An einem heissen Sommernachmittag lehrte er die ursprüngliche Philosophie des Zen-Buddhismus, als er feststellen musste, dass …weiter

natürliche Meditation

Natürliche Meditation
der direkte Weg in die Ruhe des Seins

Ich begann vor ca. 30 Jahren mit einer einfachen Meditationstechnik, die mir mein damaliger Lehrer zeigte. Er deutete an, ich hätte zu viele Gedanken im Kopf, und etwas mehr Abstand zum Denken würde mir gut tun. Seine Diagnose stimmte: Mein “Schädel” brummte häufig, ich machte mir dauernd Sorgen und war zu wenig im Bauch. Ich lernte von ihm, wie ich mit dem Atem die Energie im Körper bewegen konnte. Das Zuviel in meinem Kopf brachte ich mit Hilfe dieser Technik in den Bauch. Das klappte auch anfänglich wunderbar. Mein Kopf wurde leerer und innere Ruhe stellte sich schnell ein. Die spürbaren Veränderungen im Körper und…weiter

Transpersonale Psychologie leicht erklärt anhand der Mechanik des Denkens

Wenn Du mit einem Problem zu einem Psychologen gehst, wird er mit Dir wahrscheinlich über Deine Kindheit sprechen oder Dich fragen, wann das Problem zum ersten Mal aufgetaucht ist.  Ein transpersonaler Psychologe dagegen wird Dich darauf hinweisen, dass dieser Gedanke, «ich habe ein Problem mit….», zunächst nur ein Gedanke ist, den Du glaubst. Er wird Dir etwas über die Funktionsweise Deines Verstandes erzählen, der ….hier gehts weiter

Zen-Geschichten & kurze Inspirationen

Kurze Youtubes 2016 – 2012

Kurze Einführung in die transpersonale Psychologie und die Tätigkeiten der transpersonalen Akademie. (2016)

Mitschnitt eines Kurzvortrages (englisch) zum Thema ” Transpersonale Alchemie” am internationalen transpersonalen Kongress (EUROTAS) in Kreta. Wie man negative Emotionen in Beziehungskonflikten nutzen kann, um sich Jahre von Meditation zu ersparen… (2014)

Die natürlichste und einfachste Entspannungstechnik der Welt. Vollkommen ideologiefrei, jenseits aller Esoterik, weder buddhistisch, noch christlich noch sonst irgendwie spirituell. Einfach genial und wirkungsvoll. (2012)

Jetzt zu einem der Seminare anmelden oder Kontakt aufnehmen.